Türabsicherungen

Als Ergänzung zu einem hochwertigen Einsteckschloss gehört ein gutes Schleißblech mit stabiler Verankerung im Mauerwerk. Bei einem Standart-Schließblech ist die Türschnell aufgetreten oder aufgehebelt. Abhilfe schafft das ABUS-Sicherheits-Schleißblech, das mit drei Wandanker-Dübeln fets mit dem Mauerwerk verankert wird. Dieses Schleißblech ist besonders für den nachträglichen Einbau geeignet.

Millionenfach bewährtes Tür-Zusatzschloss, auf das Sie sich verlassen können. Hoher Sicherheitswert durch stabile Wandverankerung des Schließkastens auf dem Türrahmen. Auch hier gibt es Alternativen mit integriertem Sperrbügel
und mit Innenzylinder. Der Schließzylinder kann von außen zusätzlich durch eine Panzerplatte geschützt werden (als separates Zubehör lieferbar).

Sichert die Tür über die gesamte Breite
Beide Riegel greifen fest in die mit dem Mauerwerk verankerten Schließkästen ein
Für Türbreiten von 735-1030 mm
Zweitourig schließend
Integrierter Ziehschutz für Türzylinder
Standard-Version inkl. VdS-Klasse-B-Zylinder V410 (Länge 30/60)
Erhebliche Geräuschminimierung durch spezielle Antriebskomponenten
Der Zylinder kann ausgetauscht werden, um das Schloss in Schließanlagen zu integrieren

VdS-anerkannt, TÜV-geprüft, nach DIN EN 1906 SK2 und DIN 18 257 ES1 ZA
Hohe Gesamtstabilität durch Schichtbauweise; mehrere Stahlplatten (Gesamtstärke: 13,5 mm) sorgen für hohen Schutz
Hohe Schlagfestigkeit: Extra lange Stahlnocken plus vergütete Spezialschrauben (3 x M6)
Hoher Abreißschutz durch Stahleinlage im Innenschild
Integrierter Ziehschutz und frei rotierende Spezial-Stahlscheibe